loading

Hier wird aufgemöbelt!


Aus alten Möbelfüßen und einem Tablett wird ein neuer Beistelltisch, alte Stuhlbeine werden zu ausgefallenen Kerzenständern umgestaltet und gebrauchte Parkettleisten bekommen ein neues Gesicht als Garderobenleisten – mit Phantasie und Kreativität gestalten wir alte Möbelstücke um. Die Möbel erhalten ein neues Aussehen und eine andere Funktion. Jedes Stück ist dabei ein Unikat – perfekt, um dem eigenen Zuhause eine individuelle Note zu verleihen. Alle Objekte werden in der lokalen Werkstatt in Wiedenbrück und mit umweltfreundlichen Farben und Verfahren bearbeitet. Großen Wert legen wir dabei auf den Gedanken der Wiederverwertbarkeit und Nachhaltigkeit. Wir, das sind Birgit Hüllmann, diplomierte Modedesignerin und Therése Wortmann, Raumausstatterin. Der Gedanke der Wiederverwertbarkeit und das kreative Handwerk haben uns zusammengeführt und die Idee entstehen lassen, aus alten Schätzen moderne Möbel herzustellen. Seit 2014 erzählen wir gemeinsam die Möbelgeschichten, erst im Keller und jetzt in einer schönen, hellen Werkstatt.

Kurse


Unsere Kurse erstrecken sich über 3 Wochen, jeweils ein Termin in der Woche von 18.30-20.30 Uhr. Kurstermine entnehmen Sie unseren Posts über die App „Mein Rheda-Wiedenbrück“ oder erfahren Sie hier. Anmeldungen nehmen wir telefonisch unter 0172-2382850 oder 0162-2302045 und über email moebelgeschichten@gmail.com entgegen. Wir bitten für unsere bessere Planung hinsichtlich der alten Möbel um Anmeldung.



Offene Werkstatt


Die offene Werkstatt kann von Ihnen genutzt werden, um selber ein altes Möbelstück auf- und umzuarbeiten. Natürlich unterstützen wir Sie dabei mit Ideen, handwerklichen Geschick und Werkzeug. Termine für die offene Werkstatt sind immer am letzten Montag im Monat von 18.30- 20.30 Uhr. Schön wäre eine vorherige Anmeldung, dann können wir eventuell benötigte Materialien bereithalten. Kostenbeitrag für 2 Stunden sind €30,- nach Uhrzeit oder vorherige Absprache.